PROJEKTE: DER BOLZPLATZ


Nun endlich hat das lange Warten ein Ende - der so sehr vermisste Bolzplatz in Köln-Wahn kann ab sofort wieder von kleinen und großen Fußballkickern genutzt werden. Da Elton selbst ein großer Fußballfan ist, hat er es sich nicht nehmen lassen, zwei neue Tore für diesen Platz am Senkelsgraben zu spenden. Denn leider werden Spiel-und Bolzplätze selten instand gehalten, geschweige für neue Spielplatzattraktionen gesorgt.

Nach einigen Gesprächen mit Verantwortlichen von der Stadt Köln, Abt. Amt für Kinderinteressen, wurde dann auch recht schnell mit dem Aufbau der neuen Eisentore begonnen werden. Und dank der tollen Zusammenarbeit zwischen Amt und Stiftung fand das Einweihungsfest pünktlich am 14. November statt. Von vielen fleißigen Helfern wurde ein tolles Fest organisiert. Es fehlte an nichts, selbst das Wetter zeigte sich von seiner besseren Seite. Nach einem spannenden Spiel, in dem Elton unter Beobachtung sein "Können" unter Beweis stellen musste, gab es eine dankbar angenommene Stärkung.

Für die "Elton hilft"-Stiftung war dieser Nachmittag ein voller Erfolg. Wieder ein Grund weiterzumachen und zu helfen, Projekte umzusetzen. Die Kinder waren begeistert und zum Erstaunen aller Erwachsenen super fit und ehrgeizig. Da kann sich doch manch ein Fußballprofi eine Scheibe von abschneiden.

Getreu dem Motto "Helfen kann Jeder", wird die "Elton hilft"-Stiftung weiterhin gezielt am Ball bleiben.